Genießen Sie die Festspiele in der Wachau, verbunden mit einem Aufenthalt der besonderen Art – Kultur & Genuss! Das Ambiente des Teisenhofer Hofes entführt Sie in eine andere Welt.

WACHAUFESTSPIELE 2021 –
THEATERPAUSCHALE „Kultur und Genuss in der Wachau“

„Meine rosarote Hochzeit“ 20. Juli bis 22. August 2021
„Der Schüler Gerber“ 3. – 11. September 2021

Beachten Sie das umfangreiche WARM-UP und COOL-DOWN im Juni und August – Musicalabend, Konzerte und Kabarett

In Kooperation mit den Wachaufestspielen erhalten Gäste, die bei uns im Hotel Donauwirt nächtigen (100% Wachau-Betrieb), 20 % Ermäßigung auf die Eintrittskarte im Rahmen der Spezial-Pauschale „Kultur und Genuss in der Wachau“.

TIPPSie suchen ein etwas anderes Geschenk?
Diese Pauschale bietet sich gerade zu an um als Gutschein verschenkt zu werden!

Pauschal-Angebot für Sie –
„Kultur und Genuss in der Wachau“

Inklusiv-Leistungen:

  • 2 Übernachtungen in einem unserer Wohlfühlzimmer
  • Willkommens-Überraschungsgeschenk
  • 20% Ermäßigung auf die Eintrittskarte im Rahmen dieses Spezial-Pakets
  • Zur Begrüßung – Wachauer Aperitif
  • Wachauer Genießer-Frühstücksbuffet mit hausgemachten Spezialitäten
  • 3-gängiges Theatermenü – von Haubenköchin Maria Rosenberger zubereitet
  • 100% Wachau-Guide mit Tipps und Einkaufsboni exklusiv für Gäste unseres 100% Wachau-Betriebes

Preis pro Person excl. Eintrittskarte im Wohlfühl – Doppelzimmer ab € 165,–
Preis pro Person excl. Eintrittskarte in der Hotel-Junior-Suite ab € 170,–
Preis pro Person excl. Eintrittskarte in der Hotel-Suite ab € 180,–
Preis pro Person excl. Eintrittskarte im Hotel-Appartement ab € 200,–

Preis pro Person pro Aufenthalt im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage, Verlängerung auf Anfrage

(Die Pauschale ist buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit).
Preis inkl. 10% Mwst. / exklusive Nächtigungstaxe (Abgabe / Land NÖ) –
diese beträgt pro Person (ab 15 J.) /Nacht:  € 1,60

Bitte beachten Sie:
20% Ermäßigung auf die Karten – NUR bei Buchung dieser Pauschale
!


Bestellung der Theaterkarten
: Ihre Karten für die Wachaufestspiele buchen Sie  bequem von zu Hause aus – direkt über  ÖTicket
Mit der Bestätigung Ihrer Zimmerbuchung geben wir Ihnen den CODE FÜR DIE ERMÄSSIGUNG bekannt.

Zusätzlich zur Bestellung über ÖTicket, können wir für Sie Tickets ab April 2021 immer Dienstag bis Sonntag bestellen.

Wachaufestspiele 2021 – 20. Juli bis 22. August 2021

THEATERPAUSCHALE
Kultur & Genuss in der Wachau – „Meine rosarote Hochzeit“

direkt über  ÖTicket

Komödie von Gerard Bitton und Michel Munz
ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG

Inhalt

Henri de Sacy „bekennender Junggeselle“ mit beträchtlichem Damenverschleiß, hat von seiner sittsamen Lieblingstante schwer geerbt. Allerdings mit einem Pferdefuß: Er muss heiraten und mindestens ein Jahr durchhalten; ein Rechtspfleger ist bestellt, dies auch regelmäßig zu überprüfen. Sein Anwalt Norbert ist findig: Da im Testament nichts von einer Frau steht, überreden die beiden Henris skurrilen und besten Freund Dodo, seines Zeichens erfolgloser Autor und Schauspieler, zur vorgetäuschten Eheschließung. Alles so weit so gut – bis Henris aristokratischer Papa Edmont de Sacy und Henris heimliche Flamme Sylvie auftauchen. Das Chaos nimmt seinen Lauf…

Die französische Komödie „Le gai mariage“ hatte vor nicht allzu langer Zeit seine sensationelle Uraufführung im Théâtre des Nouveautés Paris, steht seitdem in Frankreich, Deutschland und Italien auf allen Spielplänen und ist nun erstmals in Österreich angekommen. Eine herrliche, pralle, klassische Sommer – Komödie, mit witzigen Dialogen, präzisen Pointen und perfektem Timing, ein rosaroter Alptraum zur köstlichen Unterhaltung des Publikums.

Mit:
Leila Strahl, Leopold Dallinger, Martin Gesslbauer, Reinhard Hauser und Oliver Hebeler

Regie: Marcus Strahl | Bühne: Martin Gesslbauer | Kostüm: Petra Teufelsbauer

Verlagsrechte:
Litag Theaterverlag München

  • Spieltermine

    Dienstag, 20. Juli 2021, 20 Uhr, Galapremiere (geschlossene Veranstaltung)
    Freitag, 23. Juli 2021, 20 Uhr
    Samstag, 24. Juli 2021, 20 Uhr
    Sonntag, 25. Juli 2021, 19 Uhr
    Freitag, 30. Juli 2021, 20 Uhr
    Samstag, 31. Juli 2021, 20 Uhr
    Sonntag, 1. August 2021, 19 Uhr
    Freitag, 6. August 2021, 20 Uhr
    Samstag, 7. August 2021, 16 Uhr, Familienvorstellung
    Samstag, 7. August 2021, 20 Uhr
    Sonntag, 8. August 2021, 19 Uhr
    Freitag, 20. August 2021, 20 Uhr
    Samstag, 21. August 2021, 16 Uhr, Familienvorstellung
    Samstag, 21. August 2021, 20 Uhr
    Sonntag, 22. August 2021, 19 Uhr


Wachaufestspiele 2021 – 3. September bis 11. September 2021

THEATERPAUSCHALE
Kultur & Genuss in der Wachau – „Der Schüler Gerber“

direkt über  ÖTicket

von Felix Mitterer / nach dem Roman von Friedrich Torberg

Inhalt

Der legendäre Roman als packende, aber auch sehr unterhaltsame Bühnenfassung.

Was Friedrich Torberg 1929 in seinem Roman „Der Schüler Gerber“ schrieb, hat für alle folgenden Generationen nichts an Wirkung verloren und ist in einem Atemzug mit „Frühlings Erwachen“ von Wedekind und Musils „Die Verwirrungen des Zöglings Törleß“ zu nennen, die alle die Suche der Jugend nach Identität beschreiben.

Felix Mitterer hat den Roman sensibel für das Theater bearbeitet und beschreibt, analog zu Torberg, wie Gerber aufgrund mangelnder Leistungen in Mathematik, dem offenen Konflikt mit dem neuen Klassenvorstand „Gott“ Kupfer, der Sorge um den kranken Vater und der ersten Liebe zur ehemaligen Mitschülerin Lisa Berwald in Verzweiflung, Verwirrung und Zerrissenheit getrieben wird. Gerber ist mit seiner Sensibilität und stolzem Aufbegehren chancenlos gegen den rücksichtslosen Machthunger Kupfers. Ein spannender, niveauvoller, aber auch humorvoller Abend sei hiermit versprochen.

Mit:
Angelo Konzett, Marcus Strahl, Julia Braunegger, Leila Strahl, Rudi Pfister, Anke Zisak, Martin Gesslbauer, Georg Hasenzagl, u.a

Regie: Marcus Strahl | Bühne: Martin Gesslbauer | Kostüm: Petra Teufelsbauer

Verlagsrechte: Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. G.m.b.H.

  • Spieltermine

    Freitag, 3. September 2021, 19:30 Uhr (Premiere)
    Samstag, 4. September 2021, 19:30 Uhr
    Sonntag, 5. September 2021, 19:30 Uhr
    Freitag, 10. September 2021, 19:30 Uhr
    Samstag, 11. September 2021, 19:30 Uhr

Sie können Ihre Anfrage bequem über das folgende Formular per E-Mail abschicken.

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Wachau-Pauschalen.

Wachau-Arrangement Anfrageformular