Radfahren in der Wachau

Radfahren in der Wachau und das auf eine der schönsten Radrouten Europas, ist in jeder Hinsicht ein Genuss. Die Wachau unter die Räder nehmen. Das Donau – Radwegnetz entführt in eine natürliche Vielfalt zwischen historischen Städten und romantischen Weinrieden. Ehrgeizige Sportler, genussvolle Bummler oder fröhliche Familien finden genau das in der Wachau, was sie suchen.

Der bekannteste Abschnitt des Donau-Radweges liegt zwischen Passau und Wien. Dieser gilt als die bekannteste und beliebteste Radroute Europas, und das mit gutem Grund: Kaum ein anderer Abschnitt der Donau bietet Ihnen einer solchen Vielfalt an Landschaften und Kulturen, einer solchen Dichte an historischen Zeugnissen. Stifte und Klöster, Burgen und Ruinen säumen Ihren Weg.

Rad-Urlaub in Weißenkirchen

Mit der Milde und Heiterkeit der Wachau kann kaum eine andere Landschaft an der Donau konkurrieren. Eine jahrhundertealte Winzerkultur haben die Weinterrassen an steilen Südhängen zu den berühmtesten Weinrieden Niederösterreichs werden lassen. Grenzenlos Touren über sanfte Höhen Richtung Waldviertel oder entlang der Donau. Ob am linken oder rechten Donauufer – ganz nach Belieben. Auch wenn Sie noch unentschlossen sind, ob Sie rechts oder links der Donau entlang die Wachau erkunden wollen – ist nicht so schlimm. In Weißenkichen und Spitz können Sie problemlos mit der Rollfähre übersetzen. Etwas abenteuerlicher ist die Reise, mit der kleinen Fahrradfähre ab und nach Dürnstein.

Das weitläufigste Mountainbike-Streckennetz in Österreich

Wer eine Strecke durch das Waldviertel wählt, muss sich schon im Klaren sein, dass er von der Wachau aus, hier mit dem Mountainbike auf die eine oder andere anspruchsvolle Route stößt. 95 beschilderte Touren auf einer Gesamtlänge von 2.000 km bilden im Hinterland der Wachau das weitläufigste Streckennetz für Biker.

Radfahren ist eine besondere Art des Reisens

Was gibt es Schöneres als gemütlich entlang der Donau zu radeln, sich Zeit zu nehmen und die romantische Gegend zu genießen. Die entspannteste Reise durch die Wachau ist auf jeden Fall, die Kombination von Rad und Schiff. Bereisen Sie eines der schönsten Flusstäler Europas und international renommierte Weinregion – nicht umsonst ist es seit 2000 UNESCO Weltkulturerbe.